Taverne Elbenfried/Irrlicht :  Aemberwyn Forum
"IN-TIME" Forum zum Streuen von Gerüchten und Aufschnappen derselben ... 

Contra les gentiles
Datum: 18. September 2006 19:46

Ein Brief an die Gefährten
----
Beorn schütze und behüte das Volk Aemberwyns,

liebe Freunde, Brüder und Weggefährten ich erfuhr in der Hauptstadt von eurer Anteilnahme an meinem Geschicke. Im Namen des Lichtes und der Einheit Aemberwyns bitte ich euch Friede zu waren und dem Fürsten zu dienen. Trotz meines Verlangens nun bei euch zu sein, sind meine Gedanken ständig bei euch und euren Sorgen. Man teilte mir mit, dass der Tempelraub augeklärt werden konnte. Habet vielen Dank für eure Mühen. Man munkelt hier über einen "Katzenweg". Was hat es damit auf sich? Ich hoffe, dass sich unter mein Nachfolger in allen Angelegenheiten bewährt. Er war ein sehr fähiger Bruder im Seminar. Bereits damals zeichnete er sich durch einen scharfen Verstand aus- wobei wir uns natürlich nicht in allen Fragen der Philosophie einig waren. Nehmt ihn denoch in aller Liebe als einen der unseren auf, liebe Freunde. Ich bete und hoffe, dass fortan in alle Ewigkeit Aemberwyn vom Wahnsinn der Werwölfe befreit ist. Und ich hoffe für euch liebe Freund im Name Beorns, dass es euch gut geht und ihr eurem Weg folgt. Hoffentlich habt ihr es zum Hofmagister gebracht werter Magister. Eure Begabungen sind sehr erstaunlich. Lasst sie niemals verkümmern, sondern entfaltet die aufgehende Blume. Meine Gedanken begleiten euch, mein wohl teuerster und engster Freund.

Im Namen des Lichtes, des Willens und der Sonne

Diener des Lichtes Beorns



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Dictatus papae 1712 Diener des heiligen Lichtes Beorns 19.09.05 13:56
Contra les gentiles 1065 Diener des heiligen Lichtes Beorns 18.09.06 19:46


Array
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Powered by Phorum